WS_Bloggen_CoLab-2.jpg

SchreibStimme Philosophie

Leidenschaftlich denken 

Denken braucht Leidenschaft. In unserer Arbeit wecken wir die Lust auf das Abenteuer des Denkens. Wir fordern zu Klarheit heraus, kämpfen für Genauigkeit und Transparenz. Wir stellen Sprache nicht in den Dienst eines jeden beliebigen Gedankens, sondern fragen:

 

Stimmt das, was du sagst?

Warum stimmt es?

Woher weisst du das? 

Leidenschaftliches Denken bedeutet, sich in den Dienst von Wissen und Erkenntnis zu stellen. Andere sollen meine Gedanken nachvollziehen können und das ist harte Arbeit.

Mutig fühlen

Texte, die berühren, brauchen Schreibende, die fühlen. Schreiben bringt uns mit Gedanken und Gefühlen in Verbindung. Schreiben hilft dabei, Klarheit über Gefühle zu bekommen. 

Wir fordern mit Sensibilität dazu heraus, mehr und mutiger zu fühlen. Im Schreiben sich selbst zu begegnen. Die Kraft des Schreibens für die Gestaltung deines ganzen Lebens zu nutzen.

In unserer Arbeit legen wir grössten Wert darauf, dass du eine Beziehung zu deiner Innenwelt aufbaust und ganzheitlich schreibst.

Spielend schreiben

Schreiben funktioniert am besten spielerisch. Schreiben ist nicht nur die Übermittlung von Informationen an einen Leser. Schreiben ist ein Tanz, ein Spiel, wo der Text zurückblickt und du und dein Text plötzlich erleben: Ja, ich verstehe dich! I get you!

Das Spiel gelingt immer besser, wenn du deinen Schreibtyp kennst, unterschiedliche Strategien ausprobierst, dich selbst nicht zu ernst nimmst dabei und merkst: Das kann man ja alles lernen!

Lust auf ein Spiel? Finde doch gleich deinen IGETyoU-Schreibtyp heraus! Wir haben diesen Test selbst entwickelt und wünschen dir viel Spass dabei. AHA-Momente garantiert!