"Die Wunde ist der Ort, an dem das Licht eintritt."

 

 

RUMI

IMG_20201211_151008_261.jpg

Blockaden lösen mit Poesie

Coaching mit Ulrike

Hast du das Gefühl, blockiert zu sein, im Leben nicht weiterzukommen?

 

Die Kreativität kann nicht fliessen, du fühlst dich unmotiviert, nicht gesehen und wahrgenommen, uninspiriert.

 

Woran das liegt?

 

Oft sind in solchen Situationen unbewusste Prozesse aktiv, die blockierend wirken.

 

Unbewusste negative Gedanken haben Macht über uns, weil wir uns nicht mit Themen und Persönlichkeitsanteilen beschäftigen, die wir ins Unterbewusstsein verbannt haben.

 

Kreativität holt diese verborgenen Anteile wieder aus dem Schatten ans Licht.

 

Wie genau machen wir das?

 

Wir schreiben gemeinsam Gedichte und nutzen das Schreiben als kreative Übung, die dich wieder mit diesen Anteilen verbindet. Ich nenne diese Methode "poetische Schattenarbeit".

 

Warum funktioniert das?

 

Weil beim poetischen Schreiben nicht dein Verstand gefragt ist! Die Worte müssen keinen Sinn ergeben. So kann auf spielerische Art und Weise mit den unterdrückten Anteilen gearbeitet werden, indem sie nicht abgelehnt, sondern integriert werden.

 

Dabei ist es gar nicht unbedingt nötig, sich zu offenbaren und von privaten Sorgen zu berichten.

 

Das Ziel von „poetischer Schattenarbeit“ ist es, Verbindung zu schaffen. Denn über Gefühle und Gedanken sind Menschen miteinander verbunden, egal wie unterschiedlich sie sind.

 

Indem wir gemeinsam den Schattenanteilen auf die Spur kommen, schaffen wir Frieden - weil der Gegner nicht mehr im Aussen gesucht wird.

 

Schritt 1: Gefühle bewusst wahrnehmen.

Schritt 2: Dem Gefühl Farbe und Form geben.

Schritt 3: Das Gefühl anerkennen und integrieren.

Schritt 4: Neue Möglichkeiten erkennen.

 

Poetische Schattenarbeit funktioniert für jedes Thema - für dich allein, als Methode für dein Coaching, die kirchliche Jugendarbeit ... Für die Anwendung als Selbstcoachings-Methode habe ich ein Worksheet erstellt, du kannst es hier herunterladen:

 

Ich begleite dich gern bei deinen Themen und Herausforderungen, mithilfe von poetischer Schattenarbeit, einmalig oder über einen längeren Zeitraum. Ich selbst bin immer wieder begeistert und dankbar, wie heilsam die Kraft der Poesie ist. Diese Kraft möchte ich weitergeben.

 

Ich lebe in Weimar (D). Das Coaching kann persönlich in Weimar oder per Zoom, WhatsApp oder E-Mail stattfinden. 

 

Email: u.melzer@live.de

Telefon: +49 176 22142696

Preis: 120 Euro / Stunde

 

Meine aktuellen Workshops zur Methode der poetischen Schattenarbeit findest du hier.

Meinen Blogartikel, in dem ich die Methode erkläre: https://www.schreibstimme.ch/post/poetische-schattenarbeit-wie-gedichte-heilen

Über mich: Ich bin Indieautorin, Poetin, 1981 geboren und lebe in Weimar (D). Poesie ist Heilung, das lebe ich und das gebe ich nun auch in Form von Coachings an andere weiter. Mehr über mich erfährst du hier.